Donnerstag, 27. Februar 2014

Prinzeninseln

Noch bis zum 16. Jahrhundert wurden die zahlreiche männliche Nachkommen des Sultans von dem Thronfolger ermordet, wenn der an die Regierungsmacht kam, einfach um Thronstreitigkeiten zu vermeiden.
Spätere Herrscher stellten ihre jüngeren Brüder in der Regel lebenslang unter strengen Hausarrest zB in einem "Prinzenkäfig“ (da muss ich gleich an Leonardo D. denken) einem Teil des Palastes. Später wurden sie auch auf die deshalb sogenannten Prinzeninseln verbannt.
Die Prinzeninseln liegen direkt vor Istanbul im Marmarameer. Autos gibt es dort wenige, mehr Pferde und Kutschen als Fortbewegungsmittel. Wir haben uns entschieden beim nächsten mal diese Inseln zu besuchen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten