Samstag, 15. Februar 2014

Strandwochenende

Eine kleine Anekdote eines Fahradladenchefs aus Alexandropouli: Als er bei der Armee war war er zwischendurch in Skopje stationiert, zusammen mit Soldaten aus vielen anderen Nationen
Die Deutschen hätten nach 20 Weißbier immer noch beim Versenden von Teilen ganz genau Ortsnamen buchstabiert und zur Sicherheit noch die Postleitzahl abgefragt, um dann weiter zu trinken.
Die Griechen wären da etwas sorgloser, ungefähr muss passen.

Ach ja, der Fahrradladen hat per Kurier eine neue Felge für Jan nach Alexandropouli bestellt. Leider hat es die Felge heute nur nach Alexandria geschafft... Vor Montag kommt die nicht, wir hängen also übers Wochenende fest. Die Zwangspause nehmen wir gerne, bei strahlendem Sonnenschein und einem Zeltplatz am Ägäis-Sandstrand...

Neue Felge? Was ist denn da schon wieder los?
Jan hat immer fleißig und erfolgreich Achter aus seinem Hinterrad rausgedreht und einige Speichen ersetzt. Dabei hat er wohl übertrieben und eine Speiche so fest gezogen, dass die Speiche die Halterung aus der Felge gerissen hat. Ooooops....

Kommentare:

  1. Hallo Jan,

    nach fest kommt ab ;-)

    Wir wünschen Euch weiterhin gute Fahrt und alles Gute
    AuM

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jan,

    alles Gute zum Geburtstag! Ich hoffe, Du feierst schön!

    Grüße
    Kai

    AntwortenLöschen
  3. Herzliche Geburtstagsgrüße aus dem g2g von allen Kollegen!

    AntwortenLöschen
  4. ¡Feliz cumpleaños! und vielen Dank für den Kuchen zu deinem Geburtstag!

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=594435950637373&set=p.594435950637373&type=1&theater

    AntwortenLöschen
  5. Alles Gute zum Geburtstag, Bruderherz. Wir werden nachher im ICE ordentlich auf Dein Wohl anstoßen!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jan,

    ich hoffe Ihr habt es bis Istanbul geschafft! Wir wünschen Dir alles Gute zu Deinem Geburtstag, weiterhin eine gute Reise und feier schön, woimmer Du gerade bist.

    AuM

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jan, Alles Gute zum Geburtstag! Toll macht ihr das, lasst es euch weiterhin gut gehen! Helena

    AntwortenLöschen
  8. Und wann gibts mal wiede was Neues? Eine Woche ohne Berichte, denk doch mal an unsere Eltern!! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Jan..falls ein Konferenzle mit Deinen Eltern fällig ist...Du waisch wo wie Du mich erraiche kannst gell...Graziella

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die interessanten Stories!!! Bin im Moment am Wartezeit überbrücken( Einspielen Patch Release 13.123456789etc. ), da kommen mir Eure Erzählungen, Anekdoten und Tagebucheinträge herzlich willkommen ;-), liebe Grüsse und lasst Euch nicht runterkriegen, Graziella

    AntwortenLöschen
  11. Großer Artikel, sehr nützlich. Nachdem ich deinen Beitrag gelesen hatte, erinnerte ich mich an meine Reise zum Nordpol Expedition Arktis Es war eine tolle Reise, einer der besten in meinem Leben. Ich rate allen, die gleichen Gefühle zu erleben.

    AntwortenLöschen