Freitag, 27. Juni 2014

Checkliste Mongolei

Eine kleine Aufstellung, was man unserer Meinung nach in der Mongolei mitgemacht haben muss...

  • Schaf trafitionell mit heißen Steinen gegart - erledigt
  • Yak-Butter - erledigt
  • Durchfall - erledigt, siehe Yak-Butter
  • Kamele gesehen - erledigt
  • Vergorene Stutenmilch trinken - erledigt, leicht süßlich und zugleich leicht säuerlich im Geschmack, aber ganz lecker. Hatten aber nur wenig aus Angst vor noch mehr siehe Durchfall
  • Mit dem Motorrad durch die Steppe - erledigt
  • Von Mongolen in deren Jurte verpflegt werden - erledigt
  • Mongolen im eigenen Zelt verpflegen - erledigt, zwei Hirtenjungen werden vom Regen kalt erwischt und bekommen von uns Brot und Tee
  • Kharakhorum sehen - grade dabei
  • Ulaan Bator sehen - todo
  • Mit dem Rad durch die Wüste - erledigt, Scheißidee...
  • Trampen - erledigt
  • Minibus fahren - erledigt, 14Sitzer in der Größe eines VW Bus, der erst losfährt, wenn noch ein bisschen am Fahrwerk geschweißt wurde und min. 20 Leute drin sitzen, 13 Stunden über Nacht, inklusive Verpflegung durch andere Mitfahrer, siehe Yak-Butter und Durchfall
  • Beim Schaf schlachten dabei sein - erledigt
  • Übernachten im Gercamp - grade dabei, WLAN in der Jurte, zwei Gegensätze prallen aufeinander
  • Gobi sehen - kommt noch, aber mit dem Zug
  • Mitten in der Steppe mit Autopanne liegenbleiben - erledigt, sogar in zwei verschiedenen Autos
  • Pferdekopfgeige spielen - erledigt, die Mongolen können aber auch gar nichts ab und halten sich die Ohren zu.

Im Großen und Ganzen sind wir also ganz gut dabei, die Mongolei zu erkunden.
Vor 2 Tagen kamen wir nach etwa 1000 Kilometer Piste wieder auf geteerte Straße bei Tsetserleg. Seither sind wir wieder mit dem Rad unterwegs Richtung Ulaan Bator und sind heute in Kharakhorum angekommen, der Hauptstadt des Reiches von Djinhis Khan.

Kommentare:

  1. Ihr beiden Abenteurer!
    Es ist immer wieder toll zu lesen was Ihr so erlebt! Regelmäßig verfolgen Tanja und Ich, wo Ihr gerade unterwegs seid, super interessant!
    Vielen Dank im übrigen für Euer tolles Geschenk zu unserer Hochzeit :D
    Das war ja ein Wink mit einem ganzen Zaun und nicht mit einem Zaunpfahl ;)

    Wir wünschen Euch weiterhin eine tolle Reise und noch viel mehr solcher tollen Begegnungen. Wir lesen weiter fleißig mit.
    Also bis "demnächst"!!
    Ganz lieben Gruß
    Tanja & Eric

    AntwortenLöschen
  2. 30.06. - Hallo Irina - herzliche Glückwünsche zum Geburtstag. Habe Dir auch ne Mail an Deine Yahoo Adresse geschrieben. Bin nicht sicher - was Dich erreicht. Alles Liebe aus Hannover - Sylvia
    Ps: Ich wünsche Euch immer ne geteerte Straße und Rückenwind.

    AntwortenLöschen