Dienstag, 13. Januar 2015

Und wieder raus aus der Eurozone

Es gibt da einen großen Felsen auf einer kleinen Halbinsel im Mittelmeer. Und weil sich an dem Felsen immer Wolken stauen und aberegnen hatten die Spanier keine Lust mehr auf den Felsen. Viel Regen - das kam den Briten gelegen. Also haben die sich das vor ein paar Jahrhunderten unter den Nagel gerissen.
Es gibt nur eine Straße nach Gibraltar. Und da Gibraltar sehr klein ist und Flughäfen tendenziell groß sind führt die Straße über die Start- und Landebahn. Wenn ein Flieger kommt oder geht wird die Straße kurz gesperrt. Danach geht wieder weiter über den Flugplatz.
Gibraltar ist der einzige Ort in Europa, wo Affen wild leben. Also, ich mein jetzt nicht die Briten, sondern die Makaken, die mit ihrer stattlichen Größe auf den Burgruinen rumklettern.
Aber nach einem Tag, wenn man bei den Briten einen schwarzen Tee getrunken hat, hat man dann auch alles gesehen, und man kann ruhigen Gewissens ins Euro Land zurück. Ist auch alles viel billiger da.

Keine Kommentare:

Kommentar posten