Freitag, 12. September 2014

Die Räder gehen in Urlaub...

... und unsere Pobacken freuen sich unglaublich darüber!!!



Viel haben unsere treuen Mulis mit uns durchgestanden. Die Jugowinde in Kroatien, die Balkanberge und ihren Auftrag haben unsere Gefährten bestens erfüllt.  Steppe Kasachstans, mongolische Steppe und die chinesische Wüste Gobi.

Aber eins nach dem Andern.
Wir sind im Urlaub - endlich :-) Unser Urlaubsziel heißt Cairns, und wird auch voraussichtlich der östlichste Punkt unserer Reise, 145 Grad 45 Minuten Ost. Ab jetzt gehts wieder westwärts.

Der Urlaub geht knapp zwei Wochen bevor wir ins harte Tingelleben zurück müssen. Und selbst dann haben unsere Mulis noch Pause, wir sind erst mal mit der anderen quasi-CO2-freien Fortbewegungsmöglichkeit unterwegs - einer Segelyacht. Mal sehen, wie lang wir da drauf bleiben und wo sie uns tatsächlich hin bringt. Ihr könnt aber sicher sein, dass eir fleißiges Bloglesen mit tollen Segelfotos belohnen. Stay tuned...

Kommentare:

  1. Hallo, ihr Unerschrockenen, weil Ihr Ungarn ausgelassen habt, kommt nun zur Entschaedigung ein dicker Gruss vom Balaton, wo in der Hotellounge einfach ein freier Computer herumsteht. We continue staying tuned with the best wishes MuP

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder! Offensichtlich genießt ihr den Urlaub, weiter so, ich freue mich auf die Segelgeschichten! Viele Grüße aus Karlsruhe, Helena

    AntwortenLöschen
  3. Entspannung! Ich habe schon lange von Ruhe geträumt. Die Arbeit erschöpft mich. Aber ich will nicht an die sonnige Küste gehen. Ich liebe den Winter und den Schnee. Mein Freund plant eine Kreuzfahrt nach Antarktika https://poseidonexpeditions.com/de/antarktis/ . Vielleicht werde ich einen Urlaub machen, um dorthin zu gehen.

    AntwortenLöschen